29.Juni 2018 - Feier Abschlussklassen 2018

10er-2018   10er-2018  

Juni 2018 - Mottowoche Abschlussklassen 2018

10er-2018   10er-2018   10er-2018   10er-2018  

14. Mai 2018 - Abschlussklassen 2018

10er-2018   10er-2018   10er-2018  

6. Dezember 2017 - Herzog-Wilhelm-Markt

Herzog-Wilhelm-Markt   Herzog-Wilhelm-Markt  

Alle Jahre wieder auf dem Herzog-Wilhelm-Markt in Wülfrath ...

November 2017 - Projektwoche der Stufe 10

Projekttage   Projekttage   Projekttage   Projekttage   Projekttage   Projekttage   Projekttage   Projekttage   Projekttage   Projekttage   Projekttage   Projekttage   Projekttage   Projekttage  

Projektwoche der Realschule

Während die Sekundarschule ihre Projektwoche in der Schule durchführte, hat sich die Realschule entschieden, etwas Eigenes zu machen. Im Zeitraum von dem 21.-24. November waren alle Klassen einzeln unterwegs um zu lernen, Staunen und Spaß miteinander zu haben.
Auf dem Programm stand das Planetarium und Bergbaumuseum in Bochum, Klettern in einer Kletterhalle in Wuppertal, ein Benimm-Kurs in Mettmann und ein Tanzkurs. Die Klasse 10d war an einem Tag Schlittschuhlaufen statt Klettern, da sie das vorher schon in der Klassengemeinschaft unternommen hatten.
Jeden Tag konnten die SchülerInnen etwas Neues für das Leben lernen und Spaß mit der Klasse haben. Die Stimmung war dementsprechend positiv und für jeden war etwas dabei.
(Alina Martynov)

September 2017 - Klassenfahrten der Stufe 10 nach Berlin und Hamburg

Abschlussfahrt   Abschlussfahrt   Abschlussfahrt   Abschlussfahrt   Abschlussfahrt   Abschlussfahrt   Abschlussfahrt   Abschlussfahrt   Abschlussfahrt   Abschlussfahrt   Abschlussfahrt  

27.6.2017 - Abschluss-Spaß Stufe 10 2017

Foto Rohrbach   Foto Rohrbach   Foto Rohrbach   Foto Rohrbach   Foto Rohrbach   Foto Rohrbach   Foto Rohrbach   Foto Rohrbach  

19.6.2017 - Abschlussfoto Stufe 10 2017

Foto Rohrbach/Hüser   Foto Rohrbach   Foto Rohrbach   Foto Rohrbach  

24.5.2017 - Gemeinsames Frühstück der Realschule und Sekundarschule auf dem Schulhof

Foto Rohrbach   Foto Rohrbach   Foto Rohrbach   Foto Rohrbach   Foto Rohrbach   Foto Rohrbach  

November 2016 - Seminarfahrt der Stufe 9

Foto Becker   Foto Becker   Foto Becker   Foto Becker   Foto Becker   Foto Becker   Foto Becker   Foto Becker  

2. November 2016 - Zeitzeugin Frau Eva Weyl

 

Zeitzeugin Frau Eva Weyl zu Gast an der Theodor-Heuss-Realschule Wülfrath
Mehr als hundert Schülerinnen und Schülern der Stufen 9 und 10 sowie einige Lehrer und Lehrerinnen verfolgten gebannt die Schilderungen der z. T. unglaublich klingenden Erlebnisse der damals sechsjährigen Eva Weyl. Mit ihren Eltern, der Vater entstammte einer strenggläubigen, die Mutter einer weniger religiösen jüdischen Familie, kam das Mädchen in das Sammellager Westerbork in den Niederlanden nahe der deutschen Grenze. Frau Weyl (81 Jahre alt) verstand es, durch ihr authentisches Auftreten ihre Zuhörer in diese schon weit zurückliegende Zeit hinein zu nehmen. Absolute Stille herrschte, als die Zeitzeugin davon erzählte, dass sie mit ihren Eltern dreimal auf der Transportliste zu den Konzentrationslagern gestanden habe und welche Umstände dann zu ihrer glückliche Rettung geführt hätten. Ihre Schilderungen illustrierte Frau Weyl mit zahlreichen Originalfotos ihrer eigenen Familie sowie mit Bildern aus den Konzentrationslagern. „Diesen Schock kann ich euch nicht ersparen!“
Die SchülerInnen hatten im Anschuss an den Vortrag die Gelegenheit, Fragen zu stellen. Die unmissverständliche Botschaft von Frau Weyl nahm wohl jeder der Anwesenden mit nach Hause: „Ihr seid nicht verantwortlich für diese schrecklichen Taten. Aber jeder Einzelne heute trägt Verantwortung dafür, dass so etwas nie wieder passiert. Wehrt euch gegen jede Form von Diskriminierung und Rassismus!“
Zur Verabschiedung überreichten SchülerInnen des Französischkurses – im Unterricht war ein Film zur Thematik behandelt worden – rote Rosen. Frau Weyl bedankte sich, sichtlich berührt, auf französisch.
Im Nachgespräch machte Frau Weyl deutlich, wie wohl sie sich an der Realschule gefühlt habe. Der freundliche Empfang seitens der Lehrerschaft und der SchülerInnen sowie die persönlichen Gespräche werde sie nicht vergessen.
Die Verbindung zur Zeitzeugin Frau Eva Weyl war entstanden durch Kontakte des ehemaligen Wülfrather Pfarrers und Religionslehrers Herrn Rex. Er setzt sich seit Jahrzehnten ein für einen Dialog der Religionen.Der Förderverein der Schule hatte die entstandenen Kosten für den Besuch übernommen. Auf diese Weise ist den SchülerInnen der THR Wülfrath ein einmaliges Erlebnis ermöglicht worden, das hoffentlich – im Sinne von Frau Weyl – Spuren hinterlassen wird.

September 2016 - Abschlussfahrt Stufe 10

Foto Rohrbach   Foto Rohrbach   Foto Rohrbach  

Alle 10er Klassen fuhren am Montag, den 12.09.2016, nach Hamburg. Die b und c Klassen waren im Panorama Inn Hotel und die a Klasse im A&O Hostel untergebracht.
Die Klassen waren im Spukkabinett „Hamburg Dungeon“ und am Abend besichtigten Sie das Wasserlichterkonzert in der Parkanlage „Planten un Blomen“.
Das Highlight für die a Klasse war das Wachsfigurenmuseum Panoptikum. Die b und c Klassen war auf der Reeperbahn in dem Theaterstück „Heiße Ecke“.
Am Donnerstag, den 15.09.2016, hieß es um 9:00 Uhr Abfahrt und adieu Hamburg.
Jonas, Dennis, Merve (Stufe 10)

Juni 2016 - Abschlussklassen 2016

Foto Rohrbach   Foto Rohrbach   Foto Rohrbach   Foto Rohrbach   Foto Rohrbach  

September 2015 - Klassenfahrt der 10c

Foto Rohrbach   Foto Rohrbach  

Die Wanderung zur Speicherstadt mit dem Hamburg Dungeon und der Besuch des Musicals "Heiße Ecke" am letzten Abend waren die Highlights der Abschlussfahrt und sorgten bei vielen Teilnehmern für eine schlaflose letzte Nacht im Panorama Jugendhotel.

Februar 2016 - Tagesausflug der 8b und 10c

Foto Rohrbach  
Ausflug der 10c und 8b nach Ratingen in die Eishalle am 15.2.2016: Der gemeinsame Ausflug beider Klassen war für viele Schüler das erste Wagnis aufs Eis mit Schlittschuhen. Dementsprechend "wackelig" waren die ersten Runden. Auf der anderen Seite konnten einige Könner mit schnellen Runden und Rückwärtslaufen den einen oder anderen Anfänger zum Staunen bringen.

12.6.2015 - Feierliche Entlassung der Stufe 10 - 2015

Foto: Knümann   Foto: Knümann   Foto: Knümann  

Am vergangenen Freitag fanden die Entlassfeierlichkeiten unserer Stufe 10 ihren Höhepunkt. Nach den Motto-Tagen und dem Spaßtag am Dienstag trafen sich SchülerInnen mit ihren Eltern um 16.00 Uhr in der Kirche St. Petrus-Canisius. In der Vorbereitung hatten die 10er Gegenstände als Symbole dafür gesammelt, was ihnen während der vergangenen Jahre wichtig geworden ist: Freundschaften, erworbenes Wissen, Zielstrebigkeit, Familie, verschiedene Hobbys. All` diese wichtigen Erfahrungen und Schätze sollen sie auf der Reise in einen neuen Lebensabschnitt begleiten. Herr Diakon Anhut wünschte den Schulabgängern in seiner Predigt, dass sie sich begleitet und unterstützt fühlen von der Liebe Gottes in neuen und nicht immer leichten Situationen. Der Gottesdienst endete damit, dass SchülerInnen und Familienmitglieder gute Wünsche, auf Karten notiert und an Luftballons befestigt, in den sonnigen Himmel steigen ließen.
Dann ging es zum Paul-Ludowigs-Haus. Dort war alles vorbereitet für einen festlichen Abschluss. Ein Programm mit zahlreichen Höhepunkten und Überraschungen – für SchülerInnen und LehrerInnen – begeisterte 500 Gäste. Unterstützt vom Bühnenmeister F. Kuhlmann (er ist seit Jahren Garant für optimalen Ton und Beleuchtung) löste jeder Beitrag Applaus und teilweise Begeisterung aus.
Humorvolle Darbietungen, u .a. ein von 10ern gedrehter Film über Szenen aus dem Schulalltag, einer Parodie zweier Kolleginnen über die Entwicklung von Stufe 5 bis 10, ein Tanz der Klasse 7a, eine sehr gelungene Abschiedsrede der Schülersprecher, aber auch berührende pantomimische Eindrücke vom abgelehnt Werden in der Schulgemeinschaft zeigten, wie bunt das Leben an der Schule ist. In seiner Rede erinnerte Herr Winterberg daran, dass es immer wieder gelingen möge, neben den Problemen im Privaten wie in der Gesellschaft auch das in den Blick zu nehmen, was uns an Schönem begegnet, was uns zufrieden und manchmal auch glücklich machen kann. Das Schlussbild auf der Bühne, tanzende SchülerInnen und Lehrerinnen (im Anschluss an eine sehr gelungene Choreographie, einstudiert von einer Schülermutter), wird allen in Erinnerung bleiben.
Zahlreiche Eltern bedankten sich für dieses gelungene Fest, für die fröhlichen und auch ernsten Beiträge. Die Theodor-Heuss-Realschule verstehe es wirklich, aus eigenen Kräften zu feiern.
Im Anschluss an den offiziellen Teil gab es leckere Häppchen und die notwendigen Erfrischungen im Foyer. Große Limousinen brachten dann die „ehemaligen SchülerInnen“ nach einer Runde durch Wülfrath in die Disco nach Mettmann zum „Abfeiern“.


9.6.2015 - Abschluss-Spaß 2015

Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach  

Mai 2015 - Abschlussklassen 2015

Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach  

April 2015 - Klassenfahrt der 7c

     

Die Klasse 7c war eine Woche, vom 13. bis zum 17. April, zum Segeln auf dem Ijsselmeer. Der Dreimaster, auf dem die Klasse fünf Tage lang lebte, hieß Nil Desperandum. Bei größtenteils wunderbarem Wetter wurde von Enkhuizen nach Stavoren gesegelt, anschließend ging es aufs Wattenmeer, wo auf der Insel Terschelling festgemacht wurde. Dort war ein herrlicher Strand, an dem die Schülerinnen und Schüler die Sonne genießen konnten.
Auf der Rückfahrt wurden sogar Seehunde gesichtet.
Begleitet wurde die Klasse von Frau Dellmann, die eine großartige Hilfe in der Küche war, Frau Krischka und Herrn Becker, dem Klassenlehrer.

Februar 2015 - Spende für den Chemieunterricht

Foto: Linde   Foto: Linde  

Fonds der Chemischen Industrie unterstützt die THR mit 1500 €
Regina Linde
Die Theodor-Heuss-Realschule kommt in diesem Jahr in den Genuss einer tollen Finanzspritze. 1500,-€ wurden der Schule vom Fonds der Chemischen Industrie (FCI ) zur Verfügung gestellt. Der FCI ermöglicht uns damit Anschaffungen, die aus dem normalen Schuletat nicht zu verwirklichen wären. Nur dadurch ist es uns möglich mit dem rasanten technischen Fortschritt mitzuhalten oder besondere Projekte durch zu führen.
Von dem Geld haben wir Messeräte angeschafft für die Elektrochemie und ein solartechnisches Modul mit Brennstoffzelle.
Batterien kennt jeder. Sie stellen elektrische Energie aus chemischen Reaktionen bereit und machen Geräte damit unabhängig von der Steckdose. Die effiziente Speicherung elektrischer Energie in chemischen Prozessen wird in Zukunft eine immer größere Bedeutung bekommen, besonders im Zusammenhang mit der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energiequellen. Durch die gesponserten Geräte können wir unseren Schülern Zugang zu den neuen technischen Entwicklungen auf dem Energiesektor und in der Fahrzeugindustrie ermöglichen.

Februar 2015 - Skifahrt der Klasse 7b

Foto: Korth   Foto: Korth   Foto: Korth   Foto: Korth   Foto: Korth  

Die Klasse 7b war eine Woche zum Skifahren in Österreich im Alpbachtal. Eine schöne Skiwoche mit ein bisschen Sonnenschein und tollem Schnee liegt hinter uns. Nach fleißigem Üben und viel Spaß beherrschen nun alle Schüler die blauen Pisten. Zehn Kinder fahren auch rasant die roten Pisten bis ins Tal.
Begleitet wurden die SchülerInnen von Frau Maerten, Herrn Gach, Herrn Schröder und Frau Korth.


November 2014 - Science Act: Tanz der Elemente

     

Das war ein echtes Highlight! Eine tolle Show mit aufregenden Experimenten im XXL-Format. Science Act ist eine Aktion der Fachhochschule Düsseldorf in Kooperation mit der Industrie- und Handelskammer. Das Ziel dieser Show ist es, Schüler für die Naturwissenschaften zu begeistern. Prof. Schwister, seine Studenten und Ulla Backes von der IHK haben die Show konzipiert und standen selbst auf der Bühne.
Die Veranstaltung war ein schönes Beispiel dafür, wie durch die Zusammenarbeit der Wülfrather Schulen unter Federführung der Realschule ein tolles Event in die Stadt geholt werden konnte. Im Paul Ludowigs-Haus fanden sich Klassen der Realschule, der Sekundarschule und des Gymnasiums ein. Sie erlebten hautnah die Forschungen des Alchemisten Hennig Brandt und die Geschichte der Entdeckung der Ordnung der Elemente durch den russischen Professor Mendelejew.
Organisation: Regina Linde

2014 - Rückblick: Schulstaffellauf in Bottrop

Foto: Linde   Foto: Linde   Foto: Linde  

Die stetig steigenden Anmeldezahlen der vergangenen Jahre haben gezeigt: Der RWE Schulstaffellauf wird bei den Schülerinnen und Schülern der Grund- und weiterführenden Schulen immer beliebter. Im Vordergrund steht dabei die Freude an der Herausforderung. Der Teamgeist wird gefördert und allein schon die Teilnahme ist ein tolles Gemeinschaftserlebnis für die Klassen.

29.11.2014 - Tag der offenen Tür

Foto: Sara und Gianna   Foto: Sara und Gianna   Foto: Sara und Gianna   Foto: Sara und Gianna   Foto: Sara und Gianna   Foto: Sara und Gianna   Foto: Sara und Gianna   Foto: Sara und Gianna   Foto: Sara und Gianna   Foto: Sara und Gianna  

Oktober 2014 - Seminarfahrt der Stufe 9

Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach  

April/Mai 2014 - Praktikum der Stufe 8

Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach  

April 2014 - Potentialanalyse bei der WIPA 2014

Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach  

Januar 2014 - Lesewettbewerb 2014

Foto: Knümann   Foto: Knümann  

Für die Realschule traten beim Stadtentscheid in der Wülfrather Medienwelt Tai Kettner und Sabina Kupenthiran an. Trotz sehr guter Leseleistungen mussten sie sich gegenüber einem Schüler des Gymnasiums geschlagen geben. Schade.

November 2013 - Seminarfahrt

Foto: Korth   Foto: Korth   Foto: Korth   Foto: Korth   Foto: Korth   Foto: Sever   Foto: Sever   Foto: Sever  

Oktober 2013 - Die neuen Klassenfotos

Foto:  

17. Juli 2013 - Mathestars 2013

Foto: Alfer   Foto: Alfer  

Im großen Sitzungssaal des Kreishauses Mettmann am 17.7.2013:
Jan-Niklas Niebisch und Ole Gradl (Klasse 5) gewinnen gerade den 1.Preis bei den Mathestars aller Realschulen im Kreis Mettmann.

4. Juli 2013 - Abschlussfeier Stufe 10

Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach  

Bitte weitere Fotos an den Webmaster senden !!

Juni 2013 - Abschlussklassen Stufe 10

Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach  

7. Februar 2013 - Ausflug der Klassen 5b und 5c in die Eissporthalle

Viel Spaß hatten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5b und 5c bei ihrem Ausflug in die Eissporthalle nach Solingen. Für viele Schüler war es nicht das erste Mal, dass sie sich auf das Eis gewagt hatten. Aber auch für diejenigen, die noch nie auf Schlittschuhen gestanden hatten, stellten sich dank der Hilfe von Klassenkameraden, der die Klassen begleitenden Mütter und der Lehrer, schnell die gewünschten Erfolge ein.

Foto: Korth   Foto: Korth  

7. Februar 2013 - Karneval in der Theodor-Heuss-Realschule

Am Altweiberdonnerstag feierte die Realschule Karneval in der Sporthalle. Bei guter Musik brachte Benjamin Nick sowohl die Schüler als auch die Lehrer in Stimmung. Mehrere Polonaisen durch die Sporthalle, sowie die Reise nach Jerusalem als auch die Bobbycar-Rennen kamen bei allen gut an. Die tollen Kostüme rundeten die gelungene Veranstaltung, organisiert durch die SV der Schule ab.

Foto: Korth   Foto: Korth   Foto: Korth  

Februar 2013 - Senso-Seil-Parcours in der Sporthalle

Alljährlich veranstalten die Peer-Leader für die 5ten Klassen den Senso-Seil-Parcours in der schuleigenen Sporthalle. Die Schüler gehen in Zweiergruppen blind an einem Seil entlang und müssen nur durch ertasten mit den Händen und Füssen den Parcours bewältigen. Unterstützung erhalten sie von den Peer-Leadern und Herrn Fiebig, der für die Ausbildung zuständig ist.

Foto: Korth   Foto: Korth  

Januar 2013 - Lesewettbewerb 2013

Foto: Knümann   Foto: Knümann   Foto: Knümann  

Auch in diesem Jahr haben wir wieder am Lesewettbewerb teilgenommen. Einem Vorentscheid in der Realschule folgte heute der Stadtentscheid.
Unsere beiden Schulsieger Arda Gemici aus der 6b und Alexa Kuhlen aus der 6c durften sogar Freunde mit zum Rathaus nehmen, wo der Stadtentscheid stattfand. Im dortigen Trauzimmer wurde es dann spannend, weil die Leser und Leserinnen sich ein unterhaltsames Kopf-an-Kopf-Rennen auf hohem Niveau lieferten.
Am Ende hatte eine Schülerin aus dem Gymnasium die Nase vor. Dennoch gab es auch Preise für alle, die mitgemacht hatten.

Tag der offenen Tür am 26.1.2013 von 10:00 bis 13:30 Uhr

An diesem Samstag öffnen wir unsere Türen für alle interessierten Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern.
Die Anmeldungen für die neuen Fünftklässler im Februar (4.2.-6.2.) stehen bevor.
Liebe Eltern, gewinnen Sie einen Eindruck von unserer Schule. Erleben Sie mit Ihren Kindern Unterricht bei uns, schauen Sie sich die Räumlichkeiten an und fragen Sie uns Lehrerinnen und Lehrer nach den Angeboten an unserer Schule.

Dezember 2012 - Meisterschaften im Geräteturnen

Foto: Büchner   Foto: Büchner  

Vorweihnachtliche Bescherung Am 03.12. 2012 fanden in Wülfrath in der Turnhalle - Goethestraße die Regierungsbezirksmeisterschaften für Schulen im Gerätturnen statt.
Die Turn-AG der "Theodor-Heuss-Realschule" bescherte ihrer Schule einen hervorragenden 3. Platz. Alle haben sich sehr gefreut und wollen im nächsten Jahr wieder teilnehmen. Die Schule wurde durch folgende Schülerinnen und Schüler vertreten: von links Paulina Fenner, Jaqueline Klesse, Alice Ilga, sitzend Finn Teidtke. Außerdem gehören zur Mannschaft: Natanael Wehner, Ayshegül Sally, Janine Schwind, Charleen Hubicki und Luise Bertram.

Ende Oktober 2012 - Aktives Wochenende

Aktives Wochenende an unserer Schule!
Am Freitagnachmittag und Samstag haben Eltern, Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnnen und Lehrer für unsere Schulgemeinschaft gearbeitet. Am Freitag wurden der Schulgarten und die Beete vor den Gebäuden winterfest gemacht. Lag es an den niedrigen Außentemperaturen, dass aus unserer großen Schulgemeinschaft nur wenige Eltern mitgearbeitet haben? Am Samstag "schwangen" Eltern und SchülerInnen Pinsel bzw. Rollen. Der Neubau sieht jetzt sehr schön aus, frisch und hell. Ein großer Dank gilt allen, die an einem der beiden Tage mitgeholfen haben.

Juni 2012 - Fahrt des Französisch Kurses nach Paris

Paris 2012  Nach Anklicken ... Download abwarten (bis 4 Minuten)

Dieser Film wurde erstellt und bearbeitet von Annika Seidel aus der 10b.

Juni 2012 - Abschlussfeiern Stufe 10

Foto: Stufe 10 - 2012   Foto: Stufe 10 - 2012   Foto: Stufe 10 - 2012   Foto: Stufe 10 - 2012   Foto: Stufe 10 - 2012   Foto: Stufe 10 - 2012   Foto: Stufe 10 - 2012  

Juni 2012 - Abschlussklassen Stufe 10

Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach  

Mai 2012 - Zirkusprojekt 7b und 7c

Hinsbeck 2012   Hinsbeck 2012   Hinsbeck 2012   Hinsbeck 2012   Hinsbeck 2012   Hinsbeck 2012   Hinsbeck 2012   Hinsbeck 2012  

Vom 30.4. - 5.5.2012 führten die Klassen 7b und 7c in Hinsbeck ein Zirkusprojekt durch: Fakire, Jongleure, Akrobaten, Zauberer und Clowns probten eine Woche lang, um ihr Können zu beweisen und den Zuschauern im Zirkuszelt am Samstag eine mehrstündige Abschlussgala vorzuführen. Es war eine tolle Woche, die allen(!!) Beteiligten sehr viel Spaß gemacht hat.

16. Februar 2012 - SV-Karnevalsfeier

Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach  

10. Februar 2012 - Sammelaktion Kriegsgräberfürsorge

Foto: Limperg  

Die Schüler der Klasse 8c sammelten vom 16.01.2012 bis zum 20.01.2012 ehrenamtlich für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge.
Ohne die Unterstützung der 24 Schülerinnen und Schüler wäre die Sammlung dieses Mal ausgefallen. Überraschenderweise stellten die Schüler fest, dass eher junge Leute Bereitschaft zum Spenden gezeigt haben. Trotz des schlechten Wetters und der sehr geringen Resonanz der Bürger kamen durch die aufopfernde Bemühung der Schüler am Ende ca. 200€ zusammen, die zur Herrichtung und Pflege der Denkmäler und zur Errichtung neuer Kriegsgräber im In- und Ausland verwendet werden.
Am 31.01.2012 kamen die Presse, Fachbereichsleiter Für Jugend und Soziales Hans-Werner van Hueth, Geschäftsführerin des VDK-Ortsverbandes Franca Klippel, VDK-Kreisverbandsgeschäftsführer Christian Raab und die Schüler in Begleitung der Klassenlehrerin Sandra Grüber und des Schulleiters Frieder Winterberg im Rathaus zusammen um über die Sammelaktion zu sprechen. Alle Drei lobten die Schüler für ihr soziales Engagement und dankten ihnen recht herzlich.
Kevin-Alexander Klus, 8c

3. Februar 2012 - SV-Disco

Foto: Limperg   Foto: Limperg   Foto: Limperg   Foto: Limperg   Foto: Limperg   Foto: Limperg   Foto: Limperg  

Draußen eisige Kälte - drinnen glühende Stimmung!!!
Die SV-Disco am 03.02.2012 in der Turnhallte der THR war ein voller Erfolg! Die heißen Sounds von DJ Tim, die Tanz-Show der Tanzgruppe und die gute Laune der Schülerinnen und Schüler sorgten für ein fetziges Party-Feeling! Von 18 Uhr bis zum (frühen!) Ende um 22 Uhr wurde fleißig "gedanct", "abgerockt" und gefeiert!!!

23. Januar 2012 - Lesewettbewerb Klasse 6 - Wülfrather Medien

Foto: Knümann   Foto: Knümann   Foto: Knümann   Foto: Knümann  

Beim diesjährigen Lesewettbewerb schickten wir unsere Schulsieger, Angelique und Daniel, zum Stadtentscheid gegen das Gymnasium. Sie mussten dort ihren geübten und einen Überraschungstext dem Publikum vorlesen.
Sowohl Angelique als auch Daniel konnten mithalten, so dass die Entscheidung für die Jury sehr schwer wurde. Sie brauchte sehr lange für ihre Wahl, die leider am Ende auf ein Mädchen aus dem Gymnasium fiel.

18. Januar 2012 - Turnwettkampf in Wülfrath

Foto: Büchner   Foto: Büchner   Foto: Büchner  

Der Turnwettkampf fand am 18.01.2012 in Wülfrath statt. Unsere Schule nahm mit einer Mädchenmannschaft teil.
Geturnt werden mußten 3 Gerätebahnen, A (Reck, Boden, Sprung), B (Balken, Boden, Parallelbarren), C (Schattenturnen am Boden und an der Bank und paarweises Schatten- und Synchronturnen am Boden). Dazu kamen 3 Sonderprüfungen: Dreierhop, Klettern am Seil bis 5m Höhe und Staffelllauf. Durch einen Kommunikationsfehler hatte sich unsere Mannschaft nur auf die Gerätebahn A und die Sonderprüfungen vorbereitet. So mußten wir in der Einturnzeit die anderen Gerätebahnen noch erlernen.
Unter diesen Voraussetzungen ist der erreichte 4. Platz ein hervorragebndes Ergebnis. Es turnten: Alice Ilga, Jaqueline Klesse, Melissa Öczan, Janina Fröhlich und Ersatz Julia Kreutz. Diesen Turnerinnen ein Dankeschön für ihren Fleiß, Flexibilität und ihre Einsatzbereitschaft.
D. Büchner

14. Dezember 2011 - Turnwettkampf in Solingen

Foto: Büchner   Foto: Büchner   Foto: Büchner  

"Regierungsbezirksmeisterschaften im Gerätturnen der Ak II und III"
Der Wettkampf fand am 14.12 2011 in Solingen statt. Unsere Schule nahm mit jeweils einer Mannschaft in der AK III und AK II statt. Schon im Vorfeld zeichnete sich ab, dass unsere Teilnahme nicht sehr erfolgreich sein würde. In der Ak II konnte die beste Turnerin wegen Beinbruchs nicht starten und eine Turnerin lehnte eine Teilnahme am Wettkampf ab. Als Folge mußte eine jüngere Turnerinn aus der Ak III in die AK II aufrücken. So waren beide Mannschaften geschwächt und konnten auch nur zu viert starten, was bedeutete, dass es keinen Streichwert gab.
Die AK III startete mit Alexandra Maatje, Katharina Funk, Didem Güngör und Vanessa Schulze. Diese Mannschaft belegte den 18. Platz. Die AK II mit Jessica Radimerski, Silja Nerling, Melanie Kampa und Michele Blichmann belegte trotzdem noch mit 215,65 Pkt. von 15 Manschaften einen sehr guten 9. Platz. Herzlichen Dank allen Turnerinnen für ihren Trainingsfleiß und ihre Einsatzbereitschaft beim Wettkampf.
D. Büchner

12. Dezember 2011 - Fahrt nach Lüttich

Foto: Wernitz   Foto: Wernitz   Foto: Wernitz  

Die Französischkurse 8 und 9fs waren mit Frau Schöttle und Frau Wernitz am 12.12.11 in Lüttich (Belgien). Um die Stadt etwas näher kennenzulernen, hatten wir die Aufgabe in Gruppen eine Stadtralley zu lösen. Die Bürgerinnen und Bürger waren uns dabei eine sehr große Hilfe. Natürlich muss man sich trauen sie freundlich auf Französisch anzusprechen: «Pardon, ... s’il vous plaît?»
Da die Stadt Liège ein kleines Einkaufscenter besitzt, gab es die Möglichkeit nette Geschenke für Freunde und die Familie aus Belgien mitzubringen. Auf dem Weihnachtsmarkt, der „Village de Noël“, konnte man Leckeres zu essen kaufen. Viele Schüler sind aber auch einfach zu McDo gegangen.
Am Ende der Reise wurden die zwei besten Ralley-Gruppen prämiert: jeder bekam ein Lineal mit französischen Aufschriften und einen Schlüsselanhänger mit der bekannten Lütticher Figur, dem Tchantches (Franz).

November 2011 - Seminarfahrt der Stufe 9

Foto: Seminarfahrt 2011   Foto: Seminarfahrt 2011   Foto: Seminarfahrt 2011  

Oktober 2011 - MOLIÈRE oder DIE SUPPE DES MANNES

Foto: Schöttle   Foto: Schöttle  

Ein Bericht vom Theaterstück von Simone Glombica. Französischsprachige Musik war noch nie so IN wie gerade jetzt!

September 2011 - Klassenfahrten der Stufe 10

Foto: 10b   Foto: 10b   Foto: 10b   Foto: 10b   Foto: 10c   Foto: 10c   Foto: 10c   Foto: 10c  

16. Juli 2011 - Theaterstück gegen Gewalt

Foto: Theaterstück   Foto: Theaterstück   Foto: Theaterstück  

Am 16. Juni durften Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 ein besonderes Theaterstück an unserer Schule erleben.
Im Zusammenhang mit der Neanderthal-Biennale war das „Reibekuchen-Theater“ aus Mülheim mit dem Stück „Zivilcourage“ bei uns zu Gast. Eindrücklich wurden die SchülerInnen mit der Problematik des „Wegsehens“ bei Konfliktsituationen konfrontiert.
Ein Polizist befragte einen Straßenmusiker, der eine Situation in der U-Bahn miterlebt hatte, in der aggressive junge Männer ein Päarchen provoziert und zusammengeschlagen hatten. Immer wieder wurde die Frage gestellt: „Was hätte ich denn machen sollen?“
Der Polizist entwickelte mit dem Musiker und unseren SchülerInnen gemeinsam Handlungsmöglichkeiten, um in Gewaltsituationen couragiert, mit erträglichem Risiko zu reagieren. Die Stärke des Stücks lag darin, dass die Zuschauer mit in die Handlung hinein genommen wurden, aus der passiven Rolle des Zuschauenden in die Position des Betroffenen.

3.Juli 2011 - Abschlussklassen 2011

Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach  

30.Juni 2011 - 3D Bilder an der THR

Foto: Fiebig   Foto: Fiebig   Foto: Fiebig   Foto: Fiebig   Foto: Fiebig  

Die Bilder sind 3D-Bilder. Zur Betrachtung ist eine rot-cyan-Brille oder Anaglyphen-Brille notwendig.

17.5.2011 - Läufertag

Foto: Büchner  

Am 17.05. 2011 fand unser Läufertag zum zweiten Mal statt. Im Gegensatz zum Vorjahr war in diesem Jahr auch die Klassenstufe 7 mit am Start.Einziger Wermutstropfen, wenn man einmal vom Wetter absieht, dass aber von Minute zu Minute besser wurde, war die unzureichende Begründung der Nichtteilnahme einiger Schülerinnen und Schüler. Umso mehr gebühren Dank und Anerkennung allen teilnehmenden Schülerinnen und Schüler für Kampfgeist, Einsatzbereitschaftund hervorragende Leistungen. An dieser Stelle auch ein "Dankeschön" an die Lehrerinnen, Lehrer und Eltern für Ihre Unterstützung bei der Durchführung des Wettbewerbs. Die Sieger:
Klassenstufe 5:Jaqueline Klesse und Marvin Gruschka Klassenstufe 6: Molin Meuser und Marius Baumhardt Klassenstufe 7: Silan Aktas und Sebastian Jansen

April 2011 - Textiles Projekt an der THR

Foto: Krischka   Foto: Krischka   Foto: Krischka   Foto: Krischka   Foto: Krischka  

Auf ein ungewöhnliches Textilprojekt ließen sich die Schüler und Schülerinnen der 7b und 7c ein. Sie versuchten eine neue künstlerische Technik „ Wollgraffiti“ einmal in den Schulalltag umzusetzen. „Wollgraffiti“ ( entstanden ist die ganze Sache in den USA) möchte dem tristen öffentlichem Raum mehr Farbe geben ohne dabei etwas zu beschädigen. Vier Wochen lang haben die Schüler und Schülerinnen der beiden 7. Klassen gehäkelt, geflochten und Kordeln gedreht, um diese dann an einzelnen Zaunabschnitten des Schulhofes der THR einzuweben, zu umwickeln, einzuflechten......

28. März 2011 - Senso-Seil-Parcour

Foto: Fiebig   Foto: Fiebig   Foto: Fiebig   Foto: Fiebig   Foto: Fiebig   Foto: Fiebig  

März 2011 - Ergebnisse aus dem Technikunterricht

Foto: Mergel   Foto: Mergel   Foto: Mergel   Foto: Mergel   Foto: Mergel   Foto: Mergel   Foto: Mergel  

3. März - Karnevalsfeier der SV

Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach  

14. Februar 2011 - Aktion der SV zum Valentinstag

Foto: Kuflik   Foto: Kuflik   Foto: Kuflik  

25. Januar 2011 - Figurentheater

Foto: Hofmann   Foto: Hofmann   Foto: Hofmann   Foto: Hofmann   Foto: Hofmann   Foto: Hofmann  

Ein Bericht von der Vorführung von Lena Danner.

15. Dezember 2010 - Meisterschaften im Geräteturnen

Foto: Büchner  

Am 15. 12. 2010 fanden in Wülfrath die Regierungsbezirksmeisterschaften und gleichzeitig die Kreismeisterschaften für Schulen im Gerätturnen statt. Unsere Schule war bei den Mädchen auch mit einer Mannschaft dabei. Bei den RB-Meisterschaften belegten wir einen 8. Rang und bei den Kreismeisterschaften wurden wir Dritter. Herzlichen Glückwunsch. Dabei waren v.l.n.r.: Jessica Radimerski, Leonie Czernik, Melanie Kampa, Kim-Laura Reich, Fee Andrè und Christina Laustroer. (D. Büchner)

Dezember 2010 - Chor und Band auf dem Weihnachtsmarkt

Foto:   Foto:   Foto:   Foto:  

8.-12. November 2010 - Seminarfahrt der Stufe 9

Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Korth   Foto: Kuflik   Foto: Korth   Foto: Kuflik   Foto: Deibl-Grobschmidt   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Tanz Lehrer  

Die Foto-Story vom Projekttag.

Anfang November - Aktion: Weihnachten im Schuhkarton

Foto: Hömberg  

30. Oktober 2010 - Pflanzaktion der Realschule

Foto: Jan Wetzel   Foto: Jan Wetzel   Foto: Jan Wetzel   Foto: Jan Wetzel   Foto: Jan Wetzel  

Ein Bericht zur Pflanzaktion hier.

Juli 2010 - Mathestar 2010 Kreis Mettmann

Foto: Alfer   Foto: Alfer   Foto: Alfer   Foto: Alfer   Foto: Alfer   Foto: Alfer  

Nachdem alle Realschüler/innen der Stufen 5 und 6 in der ersten Runde des Wettbewerbs „Mathestar 2010“ kurz nach den Osterferien die besten „Rechner“ an ihren Schulen ermittelt hatten, trafen sich nun die Sieger dieser Runde am 13.7.2010 im Kreishaus Mettmann, um heraus zu finden, wer denn nun die Stufenteams des gesamten Kreises sind.
In der Stufe 6 gab es gleich 3 erste Plätze, darunter auch Christoph Schneider (6c) und Salahudin Zukic (6a). Die Preise übergab der stellv. Landrat Michael Ruppert.
In der Stufe 5 musste Jakob Lange (5a) leider allein antreten und verfehlte einen der ersten 3 Plätze nur knapp.
In der Klassenwertung belegte die Klasse 5c der Theodor-Heuss-Realschule in Wülfrath den ersten Platz.
Unseren herzlich Glückwunsch an alle Sieger und natürlich auch unseren Dank an alle Schüler/innen, die mitgemacht und sich angestrengt haben.


Juli 2010 - Sprachprüfung "DELF"

Foto: Rohrbach  

In diesem Schuljahr hat erstmals eine Schülerin unserer Schule an der international anerkannten Sprachprüfung DELF teilgenommen und mit besonderem Erfolg bestanden. Ein herzlicher Glückwunsch an KATI SIPIC aus der 9c zu ihrem Erfolg! Kati hat die einmal im Jahr von der französischen Regierung angebotene Prüfung absolviert und dadurch die Möglichkeit genutzt, ein von Schulnoten unabhängiges, international anerkanntes Zertifikat zu erwerben. Es ist besonders bei Bewerbungen in Betrieben und an Universitäten im In- und Ausland eine wertvolle Zusatzqualifikation, denn die Einzelprüfungen entsprechen der Kategorisierung des europäischen Referenzrahmens für Sprachen.

Ein Bericht zur Prüfung hier.

30.6.2010 - Abschlussfeier Stufe 10

Foto: Fiebig   Foto: Fiebig   Foto: Fiebig   Foto: Fiebig   Foto: Fiebig   Foto: Fiebig   Foto: Fiebig   Foto: Fiebig   Foto: Fiebig   Foto: Fiebig   Foto: Fiebig   Foto: Fiebig  

Die DVD von der Abschlussfeier kann ab sofort in der Schule bestellt werden und ist zu einem Preis von 4,-€/Stück zu kaufen.

29.6.2010 - Abschlussspaß Stufe 10"

Foto: Alfer   Foto: Alfer  

Am 29. Juni, an ihrem „Spaßtag“, waren die Schüler/innen der Stufe 10 zum letzten Mal in ihrer Schule.

Am Mittwoch Abend erhielten sie dann im Rahmen ihrer Abschlussfeier in der Stadthalle ihre Zeugnisse. Wir wünschen allen Schüler/innen, dass sie ihre Ziele mit Mut, Zuversicht, Können und Gesundheit erreichen.

Fast alle 93 Teilnehmer/innen haben die Vorrunde erfolgreich überstanden, 38 erreichten sogar das Achtelfinale mit Qualifikation. Von ihnen bereiten sich 35 auf ein Viertelfinale in einer Sekundarstufe II vor, 12 wählen den Weg über eine Berufsausbildung Aus aktuellem Anlass baten wir das berühmte Vorbild Miroslav Klose um einen Kommentar zu dieser Mannschaft: „Es ist etwas Großartiges für einen (Schüler), so etwas erreicht zu haben...Das Schöne ist, (ihr seid) noch nicht am Ende ...Solange (euch eure) Beine tragen, werdet ihr versuchen, weiter zu kommen...Es ist wichtig, dass (ihr und) euer Trainer an euch glaubt“.
(am 27.6.2010 nach dem erfolgreichen Spiel gegen England bei der WM in Südafrika)


12.6.2010 - Aktion "Wülfrather Kinder in Not - 1"

Foto: Fiebig   Foto: Fiebig   Foto: Fiebig  

Am Samstag, den 12.6.2010, fand die Benefizveranstaltung des Stadtkulturbundes zu Gunsten der Aktion "Wülfrather Kinder in Not" statt. Die "Peers" unter der Leitung von Herrn Fiebig und die Tanzgruppe von Herrn Büchner nahmen daran teil. Die "Peers" boten "Slackline"-gehen an. Dabei geht man über ein gespanntes 5 cm breites Band möglichst freihändig. Das Angebot wurde trotz des schlechten Wetters gut angenommen.

12.6.2010 - Aktion "Wülfrather Kinder in Not - 2"

Foto: Büchner   Foto: Büchner   Foto: Büchner   Foto: Büchner   Film: Büchner  

Auch die Tanz - AG der "Theodor-Heuss-Realschule" trat bei der Benefizveranstaltung des Stadtkulturbunde auf. Einige Lehrer und der Schulleiter, Herr Winterberg, ließen sich diese Gelegenheit, ihre Schülerinnen und Schüler einmal auf andere Art zu beobachten, nicht entgehen. Alle anwesenden Lehrer waren der Meinung, dass die Tanz-AG unsere Schule würdig vertreten hat, wie es auch der Beifall und der große Zuspruch der Zuschauer gezeigt haben. Wer uns noch nicht gesehen hat, kann dies am kommenden Sonntag, 20.06. 2010, ab ca. 15 Uhr am ehemaligen Krankenhaus, ebenfalls im Rahmen einer Benefizveranstaltung, tun. Auf weitere Zuschauer aus unserer Schule würden wir uns sehr freuen.

11.6.2010 - Fotos der Abschlussklassen

Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach   Foto: Rohrbach  

11.6.2010 - Theateraufführung der Hauptschule

Foto: Knümann   Foto: Knümann   Foto: Knümann   Foto: Knümann   Foto: Knümann  

Das Stück über rivalisierende Jugendgangs interessierte, da es nah an Leben und Sprachen unserer Schüler war. Allerdings stieß die Umgangssprache auch zuweilen ab. Die Hauptschüler spielten überzeugend und zeigten eine beeindruckende Leistung, zumal sehr viel Text zu lernen war. Respekt!
Schade, dass nach Abriss der Stadthalle keine Möglichkeit mehr besteht, eine solche Aufführung zu proben und aufzuführen. Daher auch die zwei leeren Stühle auf der Bühne auf dem letzten Foto.

5. Juni 2010 - Tanzgruppe der THR auf der Gourmetmeile

Foto: Büchner   Foto: Büchner   Foto: Büchner  

Zur Gourmetmeile trat die Tanzgruppe der Theodor-Heuss-Realschule unter Leitung von Carola Meissner erstmals in Wülfrath auf. Die Mädchen zeigten den „Bollywood“ und anschließend den „Viva“, bei dem anschließend die Jungen (Breakdancer) in einem Ausschnitt aus der MTV-Show ihr Können zeigten.
Am Sonntag verstärkte sich die „THS“ mit den Breakdancern der „Axxident Crew“ und den „Lady`s Make up“ aus Refrath. Das waren die gleichen Akteure, die vor einem Jahr halfen, das Schultanzprojekt anzuschieben. Die Auftritte an beiden Tagen fanden viel Beifall und waren ein großer Erfolg. Einige Zuschauer sprachen von einem „kleinen Highlight“ für Wülfrath. Wer uns noch einmal sehen möchte, kann dies am 12.06. 2010 im Rahmen einer Benefizveranstaltung am Zeittunnel in Wülfrath ab !!6.00 Uhr (morgens) nachholen.

Juni 2010 - Fahrt nach Hinsbeck

Foto: Alfer   Foto: Alfer   Foto: Alfer   Foto: Alfer   Foto: Alfer   Foto: Alfer   Foto: Alfer   Foto: Alfer  

Ein Bericht zur Fahrt nach Hinsbeck hier.

Mai 2010 - Fahrt des 9fs-Kurses nach Paris

Kursfahrt nach Paris   Kursfahrt nach Paris   Kursfahrt nach Paris   Kursfahrt nach Paris   Kursfahrt nach Paris   Kursfahrt nach Paris   Kursfahrt nach Paris   Kursfahrt nach Paris   Kursfahrt nach Paris   Kursfahrt nach Paris  

Ein Bericht zur Fahrt nach Paris hier.

20. Mai 2010 - Info-Bus für Elektro- und Metallberufe

Im Info-Bus   Im Info-Bus   Im Info-Bus   Im Info-Bus  

9. Mai 2010 - Tanz beim Kirschblütenfest

Foto: Büchner   Foto: Büchner  

Im Rahmen des von Carola Meissner geleiteten Tanzprojekts an unserer Schule traten die Tänzerinnen das erste Mal öffentlich auf. Vor zahlreichem Publikum und auf einer großen Bühne präsentierten sie am 09.05.2010 beim Kirschblütenfest in Refrath den „Bollywood“. Der Auftritt war sehr erfolgreich und dürfte an anderer Stelle (Benefizveranstaltung 12.06. 2010, Gourmetmeile 06.06.2010) gern wiederholt werden.

28. April 2010 - Sportfest Stufen 5 und 6

Foto: Alfer   Foto: Alfer   Foto: Alfer   Foto: Alfer   Foto: Alfer  

Das erste Sportfest (der 2000-Meter-Lauf) der Stufen 5 und 6 am 28.4.2010 hat prima geklappt. Alle Schülerinnen und Schüler haben sich toll angestrengt und die Läufer so stark angefeuert, dass die Sieger auch Spitzenzeiten erzielten. Zum Glück war auch das Wetter sehr schön, so dass die Zeit bis zur Siegerehrung entweder am Eiswagen oder mit zahlreichen Wasserschlachten überbrückt werden konnte.

17. März 2010 - Senso-Seil-Parcours 2010

Foto: Fiebig   Foto: Fiebig   Foto: Fiebig   Foto: Fiebig   Foto: Fiebig   Foto: Fiebig   Foto: Fiebig   Foto: Fiebig   Foto: Fiebig   Foto: Fiebig   Foto: Fiebig  

12.2.2010 Karnevalsfeier der SV

Karneval   Karneval   Karneval   Karneval   Karneval   Karneval   Karneval   Karneval